Suchen und Finden von Geocaches beim Geocaching

Finde hier erste Informationen über das Suchen und Finden eines Geocaches bei Geocaching – einer Outdoorschatzsuche welche mit GPS-Gerät von Garmin* oder Android-Smartphones* spielbar ist.

Das Ziel der Outdoorschatzsuche Geocaching ist es, die versteckten Geocaches zu suchen und zu finden. Dieses ist nicht schwer, da es nicht viele Regeln zu beachten gibt. Aber du solltest wissen, dass du einen Geocache nur dann als gefunden loggen darfst, wenn dieses auch wirklich der Fall ist.

Vor allem in großen Geocachebehältern befinden sich Tauschgestände. Bei diesen solltest du darauf achten, dass der Tausch fair stattfindet. Wenn du etwas entnimmst, dann solltest du einen mindestens gleichwertigen Gegenstand in den Behälter zurück legen. Natürlich darf dein Mitbringsel deutlich mehr wert sein.

Ganz nebenbei möchte ich dein Interesse für ein paar weitere Beiträge wecken, welche für dich interessant sein könnten. In diesen erhälst du beispielsweise Informationen zu den Themen Arbeit der Reviewer, außerdem wichtiges zum Geocache-Behälter, sowie die Geocaching Software GSAK, oder dem FTF (First to Find) und Voraussetzungen für einen Geocache. Klick dich einfach mal hinein.

Mal häufiger und mal seltener findest du im Geocache-Behälter* einen Travelbug* oder einen Geocoin *. Diese beiden Gegenstände sind sogenannte Trackables und dürfen ohne einen Tauschgegenstand entnommen werden. Allerdings darfst du diese Trackables nicht behalten, sondern musst diese in einem anderen Geocache ablegen. Die Aufgabe eines Trackables ist das Reisen von Geocache zu Geocache. In der Regel findest du in der Beschreibung des jeweiligen Trackables weitere Erläuterungen.

Bestseller Nr. 1
Garmin Oregon 750 - wasserdichtes GPS-Outdoor-Navi mit 3" (7,6 cm)...*
  • Für jede Outdoor-Tour gemacht: Das robuste und wasserdichte...
  • Immer bestens orientiert: Der hochempfindliche GPS- und...
  • Für viele Outdoor-Abenteuer bereit: Auf dem Oregon 750 sind...
  • Geocaching Live: Die Einbindung von Geocaching.com ermöglicht es...
  • Immer up to date: Verbinden Sie den Oregon 750 via Bluetooth mit...
Bestseller Nr. 2
Garmin GPSMAP 64x - robustes, wasserdichtes GPS-Outdoor-Navi mit 2,6“...*
  • HÄLt (Fast) Alles Aus
  • Grandiose Ablesbarket
  • Immer Bestens Orientiert
  • 16 Stunden Akkulaufzeit
  • Pattern: Single
AngebotBestseller Nr. 3
Garmin eTrex 32x-robustes, wasserdichtes GPS-Outdoor-Navi mit 2,2" (5,6 cm)...*
  • FÜR JEDE OUTDOOR-TOUR GEMACHT: Das robuste und wasserdichte...
  • IMMER BESTENS ORIENTIERT: Der hochempfindliche GPS- und...
  • ZUSÄTZLICHE SENSOREN: Der eTrex 32x verfügt zudem über einen...
  • ZUVERLÄSSIGE NAVIGATION: Auf dem eTrex 32x ist die topografische...
  • AUSDAUERND: Mit einer Batterielaufzeit bis zu 25 Stunden im...

* = Affiliate-/Werbelinks / Letzte Aktualisierung am 8.01.2023 um 16:18 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Darstellung durch das Plugin AAWP*.

Suchen und Finden eines Geocaches

Für den Anfang benötigst du kein GPS-Gerät, da die aktuellen Smartphones alle wichtigen Eigenschaften mitbringen. Dadurch hast du die Möglichkeit erste Erfahrungen zu sammeln, ohne ein GPS-Gerät (Meine Empfehlung: Garmin)* zu kaufen.
Natürlich funktioniert das Ganze nicht ohne die Koordinaten des Geocaches. Diese findest du auf der Webseite von Geocaching.com. Dafür musst du auf der Webseite von Geocaching.com ein Nutzerkonto anlegen. Anschließend legst du deine Homezone fest und kannst dir die Geocaches in deiner Umgebung anzeigen lassen. Hier wirst du sehen, dass es unterschiedliche Arten von Geocaches gibt. Diese erkläre ich dir in folgenden Beiträgen:

AngebotBestseller Nr. 1
WolfWise 3,8M Teleskopleiter, Rutschfester Klappleiter Stehleiter...*
  • SICHERHEIT - Jeder Abschnitt ist so konstruiert, dass er sicher...
  • GROSSE ANWENDBARKEIT - Entsperren Sie jeden Abschnitt in...
  • HOCHWERTIGES MATERIAL - Hergestellt aus einer...
  • EINFACHE PORTABILITÄT - Auf der vollen Länge von 3,8 m (12,5...
  • BERÜCKSICHTIGEN DESIGN - Sichern Sie die Leiter mit dem...

* = Affiliate-/Werbelinks / Letzte Aktualisierung am 8.01.2023 um 04:57 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Darstellung durch das Plugin AAWP*.

Deine erste Outdoorschatzsuche mit GPS-Gerät oder Smartphone

Am Anfang solltest du dich auf Traditional Geocaches konzentrieren. Diese sind bestens geeignet um erste Erfahrungen zu sammeln. Dafür überträgst du dir die entsprechenden Koordinaten auf dein GPS-Gerät, gibst diese dort händisch ein oder rufst die notwendigen Informationen mit deinem Smartphone ab. Anschließend kann es auch schon los gehen.
Du lässt dich von deinem GPS-Gerät oder Smartphone zum Versteck führen und folgst dabei der Kompassnadel. Diese führt dich zum sogenannten Geocache (dem Versteck). Jetzt musst du vor Ort nur nach dem Geocache-Behälter* suchen. Je nach Größe ist dieses leicht bis schwer. Aus diesem Grund solltest du die Beschreibung genau lesen. Außerdem musst du wissen, dass dein Gerät nicht hundertprozentig genau auf das Versteck zeigen wird. Deshalb musst du vor Ort einen gewissen Radius (ca. 5 bis 15 Metern) absuchen. Dabei kann es hilfreich sein, wenn du dir selbst folgende Fragen stellst: „Was ist auffällig oder ungewöhnlich? Welche Versteckmöglichkeiten gibt es hier und welche würde ich wählen?“

AngebotBestseller Nr. 1
WUBEN C3 LED Taschenlampe Extrem Hell USB C Aufladbar 1200 Lumen IP68...*
  • 【EXTREMHELLE TASCHENLAMPE】: Dank der leistungsstarken P9 LED...
  • 【USB AUFLADBARE TASCHENLAMPE 】: Unsere Taschenlampe wird mit...
  • 【IP68 WASSERBESTÄNDIG 】: Diese wasserdicht taschenlampe...
  • 【6 Helligkeitsmodi und mehrere Funktionen】 Diese superhelle...
  • 【Breites Anwendungsspektrum】Unsere LED-Taschenlampen sind aus...

* = Affiliate-/Werbelinks / Letzte Aktualisierung am 27.12.2022 um 03:48 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Darstellung durch das Plugin AAWP*.

Wenn du das Suchen und Finden eines Geocaches erfolgreich abgeschlossen hast

Du hast das Suchen und Finden eines Geocaches abgeschlossen? Dann hälst du den Geocache-Behälter in deinen Händen und öffnest diesen. Hier wirst du ein Logbuch oder Logstreifen finden. In diesen trägst du dich mit deinem Geocachernamen ein. Außerdem können sich Tauschgegenstände im Geocache-Behälter befinden. Eingangs erwähnte ich schon, das diese zumindest gleichwertig getauscht werden sollen.
Findest du einen Travelbug oder Geocoin in der Dose, dann kannst du dir den darauf befindlichen Code notieren. Auf diesem Weg kannst du diese Trackables, ohne das du sie entnimmst, online loggen. Vielleicht erinnerst du dich, das du diese nicht behalten darfst.
Hast du dich im Logbuch eingetragen und deine Gegenstände getauscht, dann musst du den Geocache-Behälter wieder am gleichen Platz verstecken. Deshalb solltest du nichts mutwillig zerstören. Denke bitte immer daran, dass auch andere Geocacher ein intaktes Versteck vorfinden möchten.

AngebotBestseller Nr. 1
LED Stirnlampe Wiederaufladbar, Blukar 2000L Superhell Kopflampe mit 8...*
  • USB Wiederaufladbar: Diese LED Kopflampe verfügt über einen...
  • 8 Modi & 45° Einstellbar: Dank des eingebauten Sensors dieser...
  • Ideal für den Außenbereich: Um die Lampe langzeitlich bequem zu...
  • COB LED Technologie: Dank der fortschrittlichen...
  • Lieferumfang & Breite Anwendung: Das Paket enthält 1X Kopflampe,...

* = Affiliate-/Werbelinks / Letzte Aktualisierung am 28.12.2022 um 12:53 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Darstellung durch das Plugin AAWP*.

Spätestens zu Hause kannst du deinen erfolgreichen Fund auch im Onlinelogbuch melden. Dafür loggst du dich auf der Webseite von Geocaching.com ein und klickst dich zum gefundenen Geocache. Hier hinterlässt du jetzt ein paar freundliche Zeilen und beschreibst dein Erlebnis. Außerdem kannst du von deinem Tausch berichten oder über die Entnahme von Travelbugs oder/und Geocoins informieren.

Ganz nebenbei möchte ich dein Interesse für ein paar weitere Beiträge wecken, welche für dich interessant sein könnten. In diesen erhälst du beispielsweise Informationen zu den Themen Das Geocaching Logbuch, außerdem Bedeutung der Favoritenpunkte, sowie deiner Geocaching Homezone, oder die Abstandsregel von Geocaches und zum Thema Challenge Caches. Klick dich einfach mal hinein.
Bestseller Nr. 1
100 x Geocaching Reflektoren, silber , Feuernadel, Reflektor, Nachtcache,...*
  • 100 x Reflektorpunkte für Geocaching - silber-wasserfest und...
  • selbstklebend - passend für alle handelsüblichen Reißzwecken...
  • hochreflektierend nach DIN6171 Norm
  • ORALITE 5500 ENGINEER GRADE - Markenfolie

* = Affiliate-/Werbelinks / Letzte Aktualisierung am 29.12.2022 um 14:25 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Darstellung durch das Plugin AAWP*.