Hörgerätezubehör

Es gibt verschiedenes Hörgerätezubehör. Hier an dieser Stelle möchten wir auf die (für uns) wichtigsten eingehen. Dabei wollen wir versuchen, nicht zu sehr ins Detail zu gehen, da wir für das Erste nur einen groben Überblick geben wollen.

Batterien

Zum Hörgerätezubehör gehören natürlich in erster Linie Batterien. Alternativ kannst du auch Hörgeräteakkus kaufen, welche du separat aufladen kannst. Vielleicht bist du schon im Besitz eines Hörgerätes mit integriertem Akku, dann fallen die Batterien für dich weg.

Ladegerät – Hörgerätezubehör, wenn Akkus im Einsatz sind

Da wir gerade über Akkus sprachen, kommen wir als nächstes zu einem Ladegerät. Für Hörgeräte mit integriertem Akku gehört dieses als Hörgerätezubehör dazu. Idealerweise ist es zugleich eine Trockenstation. Während deine Geräte getrocknet werden, werden sie gleichzeitig aufgeladen.

Trockenstation – Ein wichtiges Hörgerätezubehör

Für alle anderen ist eine Trockenstation ein weiteres hilfreiches Hörgerätezubehör. Durch diese Trockenstation werden deine Hörgeräte länger halten. Gerade in der feuchten Jahreszeit oder wenn du viel schwitzt, bildet sich auch in deinem Hörgerät ein Feuchtigkeitsfilm. Jetzt kannst du vielleicht nicht immer eine Trockenstation mit dir führen. Zu diesem Zweck eignen sich deshalb auch Trockenkapseln in Kombination mit einem Trockenbehälter. Diese Anschaffung solltest du tätigen und dein Hörgerätezubehör damit ergänzen.

Cerumenfilter

Gerade bei Im-Ohr-Hörgeräten ist ein Cerumenfilter besonders wichtig. Dieser soll verhindern, dass dein Hörgerät durch Ohrenschmalz verunreinigt wird. Hin und wieder musst du diesen austauschen, bzw. austauschen lassen. Da du dieses leicht selbst durchführen kannst, solltest du dein Hörgerätezubehör um ein paar Austausch-Cerumenfilter erweitern.

Schallschlauch für Ohrpassstücke

Hörgeräte welche hinter dem Ohr getragen werden haben einen Schallschlauch. Wenn dieser kaputt geht, dann kannst du ihn durch deinen Hörgeräteakustiker ersetzen lassen. Ich selbst habe aber auch gern selbst einen in Reserve, damit ich mir bei Bedarf schnell helfen kann. Auf meinem Notfallpack von Schallschläuchen stecken kleine Schirmchen. Diese wirst du vielleicht vom Probetragen kennen. Beides, also Schallschlauch und Schirmchen, können gern Teil deines Hörgerätezubehörs sein.

Ultraschallreinigungsgerät als Hörgerätezubehör für Ohrpassstücken

Teil meines Hörgerätezubehörs ist außerdem ein Ultraschallreinigungsgerät. Dieses verwende ich, um meine Ohrpassstücken zu reinigen. Wer dieses so nicht durchführen möchte, dem empfehle ich Reinigungstücher für Hörgeräte. Diese sollten unbedingt zum Hörgerätezubehör gehören, um die kleinen Sensibelchen von groben Verschmutzungen zu befreien.
.