Hörgeräte mit Bluetooth

Hörgeräte mit Bluetooth bieten dir, im Alltag, viele zusätzliche Möglichkeiten. So kannst du diese gegebenenfalls als Freisprecheinrichtung für dein Telefon verwenden. Mitunter ist auch Multimediastreaming möglich. Das heißt, du kannst deine Hörgeräte in diesem Fall dazu verwenden, um Musik zu hören.


.

Musik hören mit Hörgeräten

In meinem Bekanntenkreis gibt es ein paar Leute, welche Hörgeräte mit Bluetooth tragen. Manche sind ganz begeistert von dieser Funktion. Manche aber meinen, dass es sich, vor allem zum Musik hören, nur um eine Notfalllösung handelt. Sie können einfach hochwertige Lautsprecher oder Kopfhörer nicht ersetzen. Ich persönlich trage nur noch Im-Ohr-Hörgeräte und beim Musikhören Kopfhörer mit Bügel. Das ist für mich persönlich perfekt. Ich habe einen fantastischen Klang.

.

Hörgeräte mit Bluetooth zur Probe tragen

Welche Option für dich am geeignetsten ist, das findest du beim Probetragen heraus. Dieses sollte dir der Akustiker deines Vertrauens ermöglichen, um diese Art der Hörgeräte besser kennenzulernen.

.

In der Vergangenheit und in meinem Fall konnte ich die Bluetooth-Funktionalität nie vollständig nutzen. Die Hörgeräte mit Bluetooth, welche für mich in Frage kamen, setzten immer ein iPhone voraus. Nur damit waren wirklich alle Dienste nutzbar. Da ich ein iPhone strikt verweigere, nur um ein Hörgerät zu steuern, kamen sie also nicht in Frage.

.

Bei Eigenleistung eine Kostenfrage

Die Funktionen wie Bluetooth und Multimediastreaming sind keine Krankenkassenleistungen. Das heißt, dass sie immer zuzahlungspflichtig sind. Deshalb solltest du wirklich abwägen, wie wichtig dir diese Funktionen sind.

.

Automatische Anpassung und Hörgeräte mit Bluetooth

Die modernen Bluetooth-Hörgeräte passen sich automatisch an deine Hörumgebung an. Allerdings ist diese Funktion auch bei anderen (auch Krankenkassen Geräten) Hörgeräten möglich. Das ist kein Hexenwerk und gehört heutzutage zum Standard.

.

Höherer Energieverbauch durch Multimedia-Streaming

Benutzt du Hörgeräte mit Bluetooth, dann kannst du davon ausgehen, dass durch die Multimedia-Streaming-Funktion, auch die Batterie, bzw. der Akku, schneller leer gezogen werden. Das heißt, dass du diese Hörgeräte häufiger aufladen musst.

Die Hörgerätetechnik verbessert sich stetig. Die Preise sinken und die Akkutechnologie wird leistungsfähig. Vermutlich werden wir in naher Zukunft alle eine Bluetooth-Gerät im Ohr haben.

.